Tobin


Tobin
Tobin
 
['təʊbɪn], James, amerikanischer Volkswirtschaftler, * Champaign (Illinois) 5. 3. 1918, ✝ New Haven (Connecticut) 11. 3. 2002; Professor an der Yale University (1955-88). Tobin, einer der Hauptvertreter des Keynesianismus, lieferte wichtige Beiträge zur Konjunktur- und Wachstumstheorie, v. a. aber zur Geldtheorie durch die Weiterentwicklung der Liquiditätspräferenztheorie der Geldnachfrage zur makroökonomischen Theorie der Portfolio-Selection und deren Anwendung auch auf die Geldangebotstheorie. Für seine Analyse der Finanzmärkte und deren Zusammenhang mit Ausgabenbeschlüssen privater Haushalte und Unternehmen im Hinblick auf Beschäftigung, Produktion und Preisentwicklung erhielt Tobin 1981 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.
 
Werke: National economic policy (1966); Essays in economics, 3 Bände (1971-82); Asset accumulation and economic activity (1980; deutsch Vermögensakkumulation und wirtschaftliche Aktivität); Policies for prosperity. Essays in a Keynesian mode (1987).
 
Herausgeber: Two revolutions in economic policy. The first economic reports of Presidents Kennedy and Reagan (1988, mit M. Weidenbaum).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tobin — (Toibin, Tóibín) is a surname, and may refer to * Alex Tobin, Australian soccer player * Amon Tobin, musician * Brian Tobin, Canadian Liberal politician * Candida Tobin, music educator * Christian Tobin, Canadian singer and political activist *… …   Wikipedia

  • Tobin's q — Tobin s qref|spelling is a ratio comparing the value of a company given by financial markets with the value of a company s assets. The ratio was developed by James Tobin (Tobin 1969). It is calculated by dividing the market value of a company by… …   Wikipedia

  • Tobin — ist der Familienname folgender Personen: Alex Tobin (* 1965), australischer Fußballspieler Amon Tobin (* 1972), brasilianischer DJ und Musiker Brian Tobin (Tennisspieler) (* 1930), australischer Tennisspieler Brian Tobin (Politiker) (* 1954),… …   Deutsch Wikipedia

  • Tobin's Q — (deutsch: Tobins Quotient) ist eine Kennzahl zur Unternehmensbewertung. Der (dimensionslose) Quotient ist benannt nach James Tobin, Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften im Jahr 1981, der diese Kennzahl ab 1968 propagierte. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Tobin’s Q — Tobin s Q (deutsch: Tobins Quotient) ist eine Kennzahl zur Unternehmensbewertung. Der (dimensionslose) Quotient ist benannt nach James Tobin, Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften im Jahr 1981, der diese Kennzahl ab 1968… …   Deutsch Wikipedia

  • TOBIN (J.) — TOBIN JAMES (1918 ) Né en 1918 dans l’Illinois, James Tobin est, depuis 1950, professeur à l’université Yale. Conseiller des présidents Kennedy et Johnson, il milite pour une politique conjoncturelle dynamique. Hostile à la politique monétariste… …   Encyclopédie Universelle

  • Tobin — Tobin, CA U.S. Census Designated Place in California Population (2000): 11 Housing Units (2000): 21 Land area (2000): 5.016641 sq. miles (12.993040 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 5.016641 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Tobin, CA — U.S. Census Designated Place in California Population (2000): 11 Housing Units (2000): 21 Land area (2000): 5.016641 sq. miles (12.993040 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 5.016641 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Tobin — [tō′bin] James 1918 2002; U.S. economist * * * …   Universalium

  • Tobin — Tobin, James …   Enciclopedia Universal